RSS

Angriff auf die Golf-Klasse: der Citroen DS4

Citroen bläst in der Golf-Klasse zum Angriff. Bei dem neuen Franzosen erinnert vor allem die Karosserie des DS4 an ein Coupé. Dieses soll als Erweiterung der Modellpalette eine Alternative zum C4 werden und lockt mit hochwertiger Ausstattung vor allem die gehobene Käuferschicht. Der DS4 wird erstmals auf dem Pariser Autosalon vom 2. bis 17. Oktober vorgestellt. Der DS4 ist nach dem Lifestyle-Kleinwagen DS3 ein weiteres Modell aus Citroens neuer DS-Reihe. Optisch wirkt er nach außen hin selbstbewusst und elegant – innen setzt sich dieser Eindruck mit der hochwertigen  Ausstattung fort. Die Basis der neuen DS-Modelle ist das gleich nummerierte C-Modell. Beim DS4 ist das der C4, eine für die Marke überraschend konventionelle Steilhecklimousine.

Das DS-Modell hat eine Länge von 4,27 Metern und somit kürzer als der C4, dafür wird er breiter und höher. Sehr große Änderungen gibt es bei der Dachführung, diese ist nun sehr geschwungen und gibt dem DS4 sein coupéhaftes Äußeres. Dieses Empfinden wird zusätzlich durch die unscheinbaren Fondstüren mit ihren in der C-Säule versteckten Griffen erweckt. Schön sind die  ausgestellte Radhäuser, welche mit bis zu 19 Zoll großen Felgen gefüllt werden können, und der am Heck befindliche Spoiler mit den trapezförmigen Endrohren.

Innen herrscht Wohlfühl-Ambiente, dies kommt vor allem durch den Panoramablick, aber auch durch das viele Leder und die verchromten Einzelteile. Wem das nicht reicht, der kann sich dazu Massagesitze und eine passend atmosphärische Beleuchtung holen, doch Vorsicht, nicht einschlafen bei so viel Bequemlichkeit! Technisch sind noch das Abbiegelicht, der Toter-Winkel-Warner und der Tempomat zu erwähnen.

Die Motorisierung werden zur Einführung zwei Diesel-Modelle und drei 1,6-Liter-Benzin-Modelle übernehmen, diese leisten 112 bis hin zu 200 PS, wobei der kleinere Diesel eine Start-Stopp-Automatik bekommt und wohl auch der sparsamste sein wird. Noch offen ist vom DS4 allerdings der Preis, hier kann nur spekuliert werden.


Dein Kommentar






- Anhängerkupplungen

Valid XHTML 1.0 Transitional