RSS

Melkus RS 2000 GTS

Melkus RS 2000 GTS- so heißt die aktuellste und stärkste Nachfolgerversion des Melkus RS 1000. Unter den Vorstellungen der aktuellsten Sportwagen dieser Tage stechen die Neuwagen Angebote des Modells 2000 GTS des Herstellers Melkus hervor. Melkus war der einzige Sportwagenhersteller der DDR. Das in Dresden vom Rennfahrer Heinz Melkus gegründete Unternehmen baute den Melkus 1000 auf Basis des Wartburg 353.

Noch mehr Motorenleistung

Mit dem Melkus RS 2000 GTS erhielt der Melkus RS 2000, der sich als mittelmotorgetriebener reinrassiger Sportwagen versteht, unter anderem einen stärkeren Motor. Der 1,8- Liter Motor des Einstiegsmodells wurde auf einen 2- Liter Turbomotor erweiter. Leistete das Einstiegsmodell bisher rund 270PS, so leistet der RS 2000 GT rund 300, der RS 2000 GTS sogar ca. 350 PS. Während der RS 2000 GT noch 4,5 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h braucht, benötigt der RS 2000 GTS nur noch 3,9 Sekunden. Dies wird durch das Leistungsplus des Motors sowie eine Carbon-Karosseriekit erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit des stärksten Melkus, dem RS 2000 GTS, liegt bei 300 km/h.
Optisch begeistert der Melkus RS 2000 GTS nicht nur wie alle anderen Modelle der Baureihe mit nach oben schwingenden Türen. Die auf ca. 25 Stück pro Jahr limitierte Produktion des edlen Sportwagens ermöglicht dem Kunden aktiv in die Gestaltung des Fahrzeugs einzugreifen.

Optisch verfeinert
Für ein extrovertiertes Exterieur können sie zwischen allen vorstellbaren Lackefarben und Desginoptionen wählen. Das stark auf den Eigentümer zugeschnittene Unikat soll außerdem im Innenraum nahezu unbegrenzte Auswahlmöglichkeiten bieten. Welche Stoff oder Ledersorte, die Farbe der verwendeten Garne- der Fantasie des Kunden sind beim Interieur laut Hersteller keine Grenzen gesetzt.
Preisgestaltung

Während der Einstiegspreis für das Neuwagenangebot für einen Melkus RS 2000 bei rund 115000 Euro liegt, kosten der RS 2000 GT ca. 122000 Euro und der Melkus RS 2000 GTS rund 148000 Euro. Die Preise verstehen sich selbstverständlich als Einstiegspreise- auf der Luxusmesse Anfang des Jahres in Monaco (14.-17.April in Monaco) erfuhren die Dresdner Edelsportwagen Melkus RS 2000 GT sowie die GTS Version ihre Präsentation vor einem zahlungskräftigen Publikum. Ein Wagen des es versteht, Nostalgiker und Sportwagenfans aus aller Welt in Begeisterung zu versetzen.


Dein Kommentar






- Anhängerkupplungen

Valid XHTML 1.0 Transitional